Willkommen

Willkommen

im POLIKUM Friedrichshain

Willkommen in Friedrichshain

Unser MVZ Standort befindet sich zentral im, bei Familien und Besuchern beliebten, Berliner Bezirk Friedrichshain. Unsere Ärzte und Psychotherapeuten praktizieren auf zwei Etagen gemeinsam mit Ärzten des dortigen Gesundheitszentrums, so dass Sie eine umfassende medizinische Versorgung der Fachgebiete Allgemeinmedizin, Diabetologie und Endokrinologie, HNO, Gynäkologie, Innere Medizin, Kinder- und Jugendmedizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin und Psychotherapie erwartet. Eine Physiotherapie ergänzt das Angebot vor Ort.

POLIKUM Berlin Friedrichshain
Grünberger Straße 43/4510245 Berlin


Tel je Fachbereich
Fax je Fachbereich




So erreichen Sie unsere Ärzte und Therapeuten

  • Kardiologie
    Terminvereinbarung unter Telefonnummer: 030 - 29 384 180
    Kardiologie-FJC(at)polikum.de
  • Psychiatrie
    Terminvereinbarung unter Telefonnummer: 030 - 29 384 185
    Email psychiatrie-psychotherapie-fjc(at)polikum.de
  • Psychotherapie
    Terminvereinbarung unter Telefonnummer: 030 - 29 384 170
    Email psychiatrie-psychotherapie-fjc(at)polikum.de


Corona Virus - Schützen Sie sich und andere!

Wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben, bitten wir Sie nicht die Praxis zu betreten.Melden Sie sich bitte zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen.
Laut KV Berlin (Stand: 16.03.2020)

Welche Patienten können sich an die Abklärungsstellen wenden?
Um Ansteckungsketten zu vermeiden, verweist die KV Berlin noch einmal darauf, dass lediglich die Patienten, die nach RKI-Kriterien zur Klasse 3 (siehe Orientierungshilfe RKI) gehören und deutliche Erkältungssymptome zeigen, an die sechs Berliner Abklärungsstellen verwiesen werden sollen.

 

 

Corona Virus - Schützen Sie sich und andere!

„Abklärungsstellen Coronavirus“:
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge: Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr; Samstag und Sonntag: 10 bis 17 Uhr

DRK Kliniken Berlin Westend: Spandauer Damm 130, Haus 10, 14050 Berlin, Öffnungszeiten: ab 9 Uhr

Vivantes Klinikum Prenzlauer Berg:
Zugang über Diesterwegstrasse, 10405 Berlin Prenzlauer Berg, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10bis 17 Uhr.

Vivantes Wenckebach-Klinikum: Zugang über Albrechtstraße, 12099 Berlin, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Charité Campus Virchow-Klinikum: Mittelallee 1,13353 Berlin, Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 16 Uhr.

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe:
Kladower Damm 221, 14089 Berlin, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 20 Uhr.


Welche Patienten sollen NICHT in die Abklärungsstellen gehen?
Berliner, die laut RKI zu den Verdachtsfällen der Gruppe 1 und 2 (siehe Orientierungshilfe RKI) zählen und entweder keine oder nur leichte Erkältungssymptome aufweisen bzw. Kontakt zu bestätigten Fällen hatten oder sich in Risikogebieten aufgehalten haben, sollten unbedingt zu Hause bleiben. Diese genannten Fälle sollten sich bei der Senatsverwaltung für Gesundheit oder dem jeweiligen Gesundheitsamt melden, unter der Hotline des Berliner Senats (Tel.: 90 28 28 28), um weitere Schritte zu klären. Wir empfehlen in jedem Fall eine häusliche Isolation für 14 Tage. Wenn sich Ihr gesundheitliche Zustand verschlechtert, sollten Sie je nach Schweregrad die 116117 oder die 112 anrufen.
Patienten, die sich schwer krank fühlen und zu Hause aufgesucht werden müssen, rufen bitte die 112 oder die 116117 an. Der gemeinsame Fahrdienst von KV Berlin und der Berliner Feuerwehr versorgt immobile Patienten mit schweren Erkältungssymptomen zu Hause und in Pflegeheimen und führt gegebenenfalls Tests durch.
Auch Patientinnen und Patienten ohne Symptome, jedweder RKI-Gruppe, sollen nicht in die Abklärungsstellen gehen.

Wenn Sie Symptome wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber UND einen Termin bei Ihrer/Ihrem Ärztin/Arzt haben, betreten Sie bitte ebenfalls nicht die Praxis, sondern rufen Sie bitte unbedingt vorher an.
Quelle: www.kvberlin.de/praxisinfodienst

Handlungsempfehlungen und Informationen zum Coronavirus

Es gibt seit kurzem ein neues Tool von der Charité zur Abfrage von Symptomen mit einer anschließenden Handlungsempfehlung für den Patienten:

  •     Ansprechpartner und Kontakte für Berlin
  •     Entscheidungshilfe bezüglich Arztbesuch oder Coronavirus-Test
  •     Verhaltensweisen zur Reduzierung des Infektionsrisikos
  •     Optimierung der Patientenströme

 Hier zum Fragenbogen