Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung wird notwendig, wenn sich das Innere des Zahnes, das so genannte Zahnmark, entzündet. Durch tiefe Karies oder nach einem Zahnunfall können Bakterien das Zahnmark infizieren. Wird keine Wuzelkanalbehandlung durchgeführt, führt dies zu starken Schmerzen und eine weitere Ausbreitung im Kiefer. 

Die Wurzelkanalbehandlung ist eine Möglichkeit, diesen erkrankten Zahn zu erhalten.
Dazu verwenden wir moderne Geräte und Instrumente , die unserer Erfahrung nach eine wesentlich besseres Behandlungsergebnis ermöglichen:


Optimale Behandlungsresultate durch moderne Technik

  • Kofferdamm - dieses Gummituch spannen wir um den Zahn. So verschlucken Sie keine medizinischen Lösungen. Gleichzeitig können die normalen Bakterien der Mundhöhle nicht ins Zahninnere gelangen.
  • Lupenbrille - dieses Vergrößerungsinstrument erlaubt uns eine bessere Ansicht der Wurzelkanäle. Auch winzige Kanäle können wir so gut erkennen.
  • Längenmessgerät - mit diesem Gerät bestimmen wir die genaue Wurzelkanallänge.
  • Maschinelle rotierende Instrumente - mit diesen feinen Instrumenten können das entzündete Zahnmark sehr sorgfältig entfernt und die Wurzelkanalwände gut geglättet werden.
Optimale Behandlungsresultate durch moderne Technik

Weitere Leistungen in der Zahnheilkunde