Wechseljahre des Mannes

„Wechseljahre beim Mann“ ist die häufig verwendete Umschreibung für das Testosteronmangelsyndrom (Climacterium virile). Durch eine Abnahme des Testosteronspiegels kommt es während der Wechseljahre bei Männern zu Beschwerden wie Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen, Schweißausbrüchen, Gewichtszunahme und nachlassender Libido. In der Gesellschaft werden die Wechseljahre bei Männern selten thematisiert, den Betroffenen fällt es schwer, über Ihre Beschwerden zu sprechen.

Im POLIKUM in Berlin bieten wir Ihnen eine ausführliche Beratung und Behandlung rund um das Thema Wechseljahre beim Mann.

Wechseljahre des Mannes

Wechseljahre des Mannes

Wer benötigt dieses Modul?
Das Modul richtet sich an Männer mit typischen Beschwerden, die auf ein Testosteronmangel hinweisen: Abnahme der Libido (sexuelles Verlangen) und der allgemeinen Vitalität, vermehrte Müdigkeit und Verlust des Antriebs.

Was bietet dieses Modul?
Die Untersuchung befasst sich mitdem Testosteronmangelsyndrom (Climacterium virile).

Was kostet mich dieses Modul?

Ausführliche Beratung                                       10,72 Euro (GOÄ-Nr.1)
Blutentnahme                                                    4,20 Euro (GOÄ-Nr.250)
Bestimmung der männlichen Hormone im Blut     9,33 EURO (GOÄ Nr.5)
Testosteronbestimmung                                      23,46 Euro (GOÄ-Nr.4042)
SHBG-Bestimmung                                             30,16 Euro (GOÄ-Nr.3765)
Bestimmung des luteinisierenden Hormons (LH)    32,17 Euro (GOÄ-Nr.4026)
Gesamt                                                             110,04 Euro


Was muß ich sonst noch wissen?

Wie kann ich bezahlen?
Wir schicken Ihnen die Rechnung per Post nach Hause.

Weitere Informationen zu diesem Modul
Bei Nachweis eines echten Hormonmangelsyndroms wird die weitere Behandlung und Abklärung von der Krankenkasse erstattet.

Was muß ich sonst noch wissen?

Weitere Zusatzleistungen für Ihre Gesundheit