Willkommen im

Willkommen im

Psychotherapeutischen Zentrum!

Stressmanagement

Stressmanagement kann hilfreich sein, wenn Widerstandskräfte und Selbstheilungskräfte des Menschen aufgrund innerer und äußerer Belastungen zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit oder der Gesundheit nicht ausreichen. Die Stressbelastung insbesondere bei der berufstätigen Bevölkerung in Deutschland nimmt in den letzten Jahren stark zu und Stressmanagement wird in zunehmendem Maße in der Psychotherapie oder in speziellen Kursen wie bei POLIKUM aktiv! angeboten und eingesetzt.
Darin wird der optimale Zustand des Inneren im Fluss sein (Flow) und des Aufgehens in einer Tätigkeit ohne Stress durch Über- oder Unterforderung angestrebt.

Stressmanagement

Widerstands- und Selbstheilungskräfte stärken

Schritte im Rahmen des Stressmanagement sind Aufklärung und Enttabuisierung in Bezug auf psychische Stressbelastung, Förderung der individuellen Ressourcen und Stressbewältigungskompetenz.
Zur Selbsthilfe werden neben sportlicher Betätigung und gesunder Ernährung häufig Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen eingesetzt. Erholung durch Urlaub kann kurzfristig zum Abbau von Stress beitragen, nimmt jedoch meist keinen nachhaltigen Einfluss auf die grundlegende Problematik.
Neurobiologisch betrachtet ist der wesentliche Bestandteil eines sinnvollen Stressmanagements, die innere, speziell die vegetative Aktivität herabzusetzen.

Geeignete Verfahren dazu sind Übungen zur Achtsamkeit und Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelrelaxation oder Autogenes Training, Meditation, Yoga und ähnliche Übungen, sowie passiv Badeanwendungen oder Massagen oder aktiv jede Form von körperlicher Aktivität und moderatem, dem individuellen Leistungsvermögen angemessenem Ausdauersport in Kombination mit sinnvoller Gymnastik.
Der Begriff Stressmanagement oder Stressbewältigung ist mit der Ausrichtung auf den Zustand (Stress) formuliert, von dem es sich zu entfernen gilt. Er ist somit negativ formuliert, wenn von der Orientierung auf das Ziel ausgegangen wird. Bewegt sich der Mensch weg vom Stress, nähert er sich den eigenen Ressourcen an, dem Flowzustand oder dem Wohlgefühl, was dann eine positive Zieldefinition darstellen würde. Eine Positiv-Definition in diesem Sinne wäre beispielsweise der Begriff „Ressourcenmanagement“.

Weitere Informationen für Sie


Sport und Bewegung als Ausgleich

Entdecken Sie die Präventionsangebote von POLIKUM aktiv!, der Ernährungsmedizin und vieles Interessantes mehr.


Gesundheitsvorsorge aktiv

Persönliche/Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Beruf und Alltag fordern viel - Gesundheit-CheckUps spielen eine wichtige Rolle. Entdecken Sie unser modulares Angebot.


Manager-Check-Up POLIKUM

Wir helfen fachübergreifend – Ihre Odyssee hat ein Ende

Wir bieten eine niedrigschwellige, zeitnahe und lösungsorientierte Versorgung psychisch und psychosomatisch erkrankter Patienten.

Dr. Frank Schoeneich, Facharzt für Innere Medizin, Psychosomatik und Psychotherapie, Ärztlicher Leiter des PZP.

Sie sind nicht alleine. Unser integratives, neuartiges Konzept unter einem Dach bietet konkrete Hilfestellungen.

Frank Schoeneich auf .
Spezielle Schmerztherapie

Spezielle Schmerztherapie

Begleiten chronische Schmerzen Ihren Alltag? Bereitet Ihnen etwas sprichwörtlich „Kopfzerbrechen"? Schmerztherapeuten bieten Hilfe.

Erfahren Sie mehr
Balance halten und finden

Balance halten und finden

Das Gefühl von Überforderung trifft jeden einmal. Alltag, Ansprüche, Beruf und Familie fordern uns. Bei kleinen oder großen Krisen hilft professionelle Unterstützung.

Stressmanagement
Leben mit chronischer Erkrankung

Leben mit chronischer Erkrankung

Sie sind Diabetiker? Neben unserem Therapeutenteam finden Sie Hilfe und Unterstützung bei den Fachärzten.

Diabetologie