Epilepsie

Die Epilepsie ist eine Erkrankung bei der es zu wiederkehrenden epileptischen Anfällen mit oder ohne Bewusstseinsverlust und Stürzen sowie verschiedenen anderen neurologischen Symptomen kommen kann. Die kann im Alltag sehr beeinträchtigend sein und zudem Konsequenzen im sozialen und beruflichen Umfeld nach sich ziehen. Eine Epilepsie kann in jedem Lebensalter auftreten. Sie kann eine eigenständige Erkrankung sein oder  Folge verschiedener Erkrankungen des Nervensystems.


Das können wir für Sie tun:

  • Abklärung von anfallsartigen Zuständen unter der Fragestellung einer Epilepsie
  • Suche nach möglichen Ursachen
  • Behandlung der Erkrankung mit dem Ziel der Anfallsfreiheit
  • Überwachung und Begleitung der Therapie
  • Beratung zu sozialen Fragen die mit der Erkrankung einhergehen.