Ernährungsmedizin

Essen und Trinken bestimmt einen großen Teil unseres Lebens, beeinflusst unser Wohlbefinden und ist ein wichtiges Thema in der heutigen Zeit. Bei einigen Erkrankungen und auch zur Vorbeugung ist eine Optimierung der Ernährung von großer Bedeutung. In der Ernährungsberatung richten wir uns nach dem Grundsatz: 

Geschmäcker sind verschieden! Deshalb bekommen Sie bei uns keine allgemeingültigen Ernährungstipps. Wir berücksichtigen Ihre individuellen Vorlieben, Abneigungen und auch Ihren Lebensstil. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg Schritt für Schritt zum Ziel.

Eine spezielle Sprechstunde für die Ernährungsmedizin bieten wir Ihnen im
POLIKUM Friedenau | Tel: 030 - 720 110-730 | 0157 - 864 24 291

 

 


Für ein gesundes Essen und Trinken

"Viele Menschen haben das Essen verlernt. Sie können nur noch schlucken." (Paul Bocuse, französischer Sternekoch)

Nicht nur der Ernährungsberater weiß: Essen ist Genuss und der bewusste Umgang mit Nahrung ist ausschlaggebend für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unseres Organismus. Eine Optimierung der Ernährungsweise kann daher nicht nur bei der Vorbeugung oder Linderung von Krankheiten hilfreich sein, sondern auch den Spaß am Essen zurückbringen. Die kompetente Beratung durch einen Ernährungsberater unterstützt Sie dabei.

Für ein gesundes Essen und Trinken

Neu: Allergologische Ernährungstherapie (VDD)

Lecker und vielseitig essen trotz Nahrungsmittelallergien

Frau Hellbardt bietet im Rahmen der Ernährungsberatung auch konkrete Hilfe für Erwachsene und Kinder, die unter verschiedenen Unverträglichkeiten bei Lebensmitteln oder Allergien leiden:

  • Laktoseintoleranz, 
  • Fruktosemalabsorption, 
  • Histaminunverträglichkeit
  • Nahrungsmittelallergien (z.B. Milch, Eier, Weizen, Fisch, Erdnuss, Soja)
  • Pollenassoziierte Nahrungsmittelallergien
  • Zöliakie / Sprue u.a. 


Behandlungsspektrum

Sie erhalten eine individuelle Ernährungsberatung bei uns im POLIKUM ...

  • ... wenn Sie abnehmen möchten.
  • ... wenn Ihre Blutfette erhöht sind (Cholesterin).
  • ... wenn Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt haben (z. B. bei Unverträglichkeiten von Laktose oder Fructose, Verdauungsproblemen).
  • ... bei einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.
  • ... bei Bedarf einer Ernährungstherapie aufgrund von Allergien
  • ... wenn Sie Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben.
  • ... wenn Sie an Rheuma erkrankt sind.
  • ... wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu hoch ist (Diabetes).
  • ... wenn Ihre Harnsäurewerte erhöht sind (Gicht).
  • ... wenn Sie allergisch auf bestimmte Lebensmittel reagieren.
  • ... wenn Sie Probleme mit der Niere haben.
  • ... wenn Sie an Krebs erkrankt sind.

 

 

Leiden Sie unter Diabetes?

Leiden Sie unter Diabetes?

Die Zuckerkrankheit kann jeden treffen. Das A und O: Ernährung, Bewegung, fachärztliche Betreuung.

Diabetologie
Bewegung-Sport-Fitness

Bewegung-Sport-Fitness

Besuchen Sie die Spezialisten der Sportmedizin – bei Vorsorge, Reha, Fitness und Tauglichkeitstest.

Sportmedizin
Prävention und POLIKUM aktiv!

Prävention und POLIKUM aktiv!

Fühlen Sie sich rundum versorgt? Angebote zur Gesundheitsprävention und Krankenkassenpartnern.

Rundum versorgt